Programm

ENTERBRAINMENT


Das Programm von Reiner Rumpf besteht aus frei vorgetragenen eigenen Texten, aus Liedern, die er hauptsächlich zur Gitarre singt und aus reinen Instrumentalstücken. Und alles vorwiegend aus eigener Feder. Mit einem hintergründigen Lächeln und spitzer Zunge beschreibt und kommentiert er darin (fast) alles, was das Leben einem über den Weg schickt bzw. zwischen die Füße wirft. Seine Texte sind pfiffig und originell. Er schaut dem Volk aufs Maul, lässt dabei aber auch ernste Themen nicht außen vor.

Reiner Rumpf beherrscht dabei den Spagat zwischen Nonsens und hintergründigem Humor. Er ist frech und friedlich zugleich. Er ist flott und getragen gleichermaßen. Musikalisch ergeben Selbstgemachtes gewürzt mit Anleihen bei der süddeutschen und irischen Volksmusik sowie beim Rock'n'Roll einen schmackhaften Eintopf.

Ist Reiner Rumpf Liedermacher mit erhobenem Zeigefinger? Oder ist er etwa Kabarettist mit spitzer Zunge? Oder ist er kommödiantischer Entertainer, der die Lachmuskeln attackiert? Oder gar von jedem etwas?

Der Programmtitel "Enterbrainment" verrät es.



Reiner Rumpf benützt bei seinen Auftritten so wenig Technik wie möglich und gerade so viel wie unbedingt notwendig ist. Wenn es die Räumlichkeiten zulassen, verzichtet er sogar ganz darauf.